Baugruppen im Clouth-Quartier

Gemeinschaftliches Wohnen in Köln-Nippes.

In Köln-Nippes entsteht auf 14,5 ha das Clouth-Quartier mit modernen Wohnungen und Arbeitsplätzen, sowohl in alter Industriearchitektur als auch in anspruchsvollen Neubauten. Stadthäuser, Geschosswohnungsbau – frei finanziert und öffentlich gefördert, Künstlerateliers, Raum für kreative Berufe, Gastronomie und attraktive Freiflächen sollen sich zu einem Quartier mit eigenem Charakter verbinden.

Drei zentral gelegene Baufelder für etwa 90 Wohnungen sind zur Vergabe an Baugruppen vorgesehen. Baugruppen bilden als eine besondere Form nachbarschaftlichen Wohnens einen wichtigen Baustein der Wohnraumversorgung.

Das Vergabeverfahren wurde am 5. November 2013 gestartet; in einer öffentlichen Veranstaltung wurden Interessenten detailliert über die Grundstücke, das mehrstufige Verfahren und die Teilnahmebedingungen informiert. Zum Einsendeschluss am 10. Januar 2014 haben sich insgesamt 25 Baugruppen für die Teilnahme am weiteren Verfahren beworden. Die derzeit laufende zweite Stufe, die Auswahlphase, startete am 31. Januar 2014 und wird am 30. April 2014 beendet.

Die Unterlagen zum Vergabeverfahren finden Sie hier, die Dokumentation der Auftaktverantaltung hier.

moderne stadt

Diese Internetseite ist die Plattform des Vergabeverfahrens und wird gemeinsam von moderne stadt Gesellschaft zur Förderung des Städtebaues und der Gemeindeentwicklung mbH (Verkäuferin der Grundstücke) und dem Haus der Architektur Köln
Haus der Architektur Köln (Verfahrensbetreuung) betrieben. Mit dem Start des Verfahrens am 5. November 2013 finden Gruppen, die am Vergabeverfahren teilnehmen möchten, auf dieser Website alle relevanten Informationen: Ausschreibungstext, Teilnahmebedingungen, Dokumentation der Fragen und Antworten, Terminhinweise, hilfreiche Informationen etc.

Zur Pressemitteilung vom 29.07.2013
Informationen zur Auftaktveranstaltung am 05.11.2013